KanK

Forderungsmanagement

Forderungsmanagement ist professionelles Mahnwesen mit dem Ziel, Zahlungsausfälle zu vermeiden und die Liquidität eines Unternehmens nachhaltig zu sichern. Es ist Teil des innerbetrieblichen Rechnungswesens und beginnt mit dem Ordnen, dem Registrieren und dem Organisieren offener Zahlungen.

 

Bei Zahlungsverzug sorgt ein funktionierendes Forderungsmanagement dafür, dass der Rechnungsempfänger rechtzeitig und auch wirkungsvoll an seine Zahlungspflicht nicht nur erinnert, sondern auch zur Erledigung angehalten wird.

Und: Ist ein Schuldner erst einmal in Verzug, hat er auch die Kosten des Verzuges zu tragen – in unserem Fall Ihre Anwaltskosten.

 

Immer mehr Unternehmen und Freiberufler übertragen das Forderungsmanagement auf Anwaltskanzleien mit integriertem Steuerbüro; durch das Outsourcing sinken in der Regel die eigenen Personal- und Sachkosten. Vermeiden Sie den größten Fehler: Zu frühe Ausbuchung einer als dubios ausgewiesenen Forderung aufgrund scheinbarer Uneinbringlichkeit ! 

 

 

Unsere Schwerpunkte im Forderungsmanagement:

 

  • effizientes Mahnen
  • gerichtlicher Forderungseinzug
  • Zwangsvollstreckung
  • Beratung zum innerbetrieblichen Rechnungswesen

 

 

Sie haben Fragen oder wollen auf diesem Rechtsgebiet einen Termin mit unserer Kanzlei vereinbaren?

 

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular   

 

Kontakt:


Jürgen Ide

Anwaltskanzlei & Steuerbüro  

Quintschlag 93-95

28207 Bremen

 

Telefon:   0421  45 33 26

Telefax:   0421  45 03 32

 

Rechtsanwalt@J-Ide.net 

 

 

Zum Kontaktformular